Ihr Warenkorb

FOTOTAGE & Messe Deals: 21.-22. Juni | Jetzt informieren

Sigma 16-28mm f/2.8 DG DN Contemporary Sony FE-Mount

Objektiv für Systemkameras - Vollformat
Artikelnr. 64763
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Sigma 16-28mm f/2.8 DG DN Contemporary  Sony FE-Mount
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Sigma 16-28mm f/2.8 DG DN Contemporary  Sony FE-Mount
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für weitere Info hier klicken. Artikel: Sigma 16-28mm f/2.8 DG DN Contemporary  Sony FE-Mount
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • Sigma 16-28mm f/2,8 DG DN Contemporary
  • Vollformat-Zoomobjektiv
  • Innenfokussierung
  • kompatibel mit Hochgeschwindigkeits-Autofokus
  • Schrittmotor
  • unterstützt DMF und AF+MF
  • Super-Multi-Layer-Vergütung
  • Fokusmodus-Schalter
  • Frontfiltergewinde (Ø 72mm)
  • unterstützt die Korrektur von Abbildungsfehlern
  • Staub- und spritzwassergeschützter Objektivanschluss

Langlebig, leicht, leistungsstark. Das Sigma 16-28mm f/2,8 DG DN | Contemporary für Sony FE-Mount überzeugt mit seiner unglaublich kompakten Bauweise, einem Gewicht von nur 450g und einer konstanten Lichtstärke von f/2,8. Es ist perfekt geeignet für Architektur- und Street Fotografen, die ihre Ausrüstung mehrere Stunden mit sich tragen und trotzdem keine Kompromisse in puncto Qualität machen wollen.

Schneller, lautloser Autofokus

Ob bei Street Fotografie, oder bei Videoaufnahmen - Fokussiergeräusche sind immer störend. Hier setzt das 16-28mm auf einen Schrittmotor, was den Autofokus nicht nur schnell, sondern auch geräuschlos macht. Bei der Nutzung des manuellen Fokus erhält man eine lineare, manuelle Fokuskurve, wodurch man den manuellen Fokus sehr gleichmäßig und genau nachstellen kann.

Bildqualität, die begeistert

Wie von Sigma gewohnt, kann das 16-28mm f/2,8 DG DN | Contemporary FE-Mount mit klaren, kontrastreichen Bildern und einer unübertroffenen Schärfe punkten. Diese wird durch Sigmas Super-Multi-Layer-Vergütung (SML) erzielt. Das Objektiv ist mit fünf FLD-Linsen und vier Asphären ausgestattet, wodurch fast keine chromatischen Aberrationen vorhanden sind. Gerade im Weitwinkelbereich ist eine bis in die Bildecken durchgehende Schärfe besonders wichtig. Genau dieser Punkt wird beim Sigma 16-28mm f/2,8 durch die ausgezeichnete Bildfeldwölbung bestens erfüllt.

Bokeh & Blende des Sigma 16-28mm f/2,8 DG DN

Die Bokeh des 16-28mm ist aufgrund der 9 verbauten Blendenlamellen durchgehend kreisrund und weich.

Schlichte und praktische Konstruktion

Das 16-28mm f/2,8 fällt als Weitwinkel-Zoom besonders durch seine kompakte Größe (10cm Länge) und sein geringes Gewicht von nur 450g auf. Zusätzlich zur Abdichtung gegen Staub und Spritzwasser trägt ein massives Messing Bajonett außerdem zur Langlebigkeit des Objektivs bei. Die ausgewählten Materialien sorgen dafür, dass dies die Leistung 16-28mm f/2,8 DG DN | Contemporary selbst bei stark schwankenden Temperaturen nicht beeinträchtigt wird. Hinzu zur gut durchdachten Konstruktion kommt der AF-MF-Schalter, wodurch man beliebig zwischen automatischer und manueller Fokussierung wechseln kann, ohne das Kameramenü zu benutzen.

Weitere Besonderheiten des Sigma 16-28mm f/2,8

Das 16-28mm f/2,8 DG DN | Contemporary Sony E-Mount ist durch seinen Innenzoom komplett formstabil, was besonders in Verwendung mit einem Gimbal sehr praktisch ist, da das Objektiv durchgehend im Gleichgewicht bleibt. Wie von Sigma gewohnt ist bei diesem Objektiv ein Messing-Bajonett verbaut.

Was steckt hinter dem Namen?

Contemporary

Sigmas Contemporary-Produktlinie bietet leistungsstarke Allround-Objektive für den täglichen Einsatz, denn sie kombiniert hohe optische Qualität mit kompakter Bauweise und geringem Gewicht. Die Produktlinie umfasst Standard-, Tele- und Zoom-Objektive, die sich für die unterschiedlichsten Anwendungen eignen, von Schnappschüssen über Landschaftsaufnahmen bis hin zu Reisefotografie.

DG

DG Objektive - SIGMAs DG-Objektive sind für den anspruchsvollen Einsatz an Digitalkameras mit Sensoren bis zum Format 24x36mm (umgangssprachlich Vollformat genannt) konzipiert. Durch den Einsatz modernster Vergütungsverfahren werden Geisterbilder durch Reflexionen an der Sensoroberfläche erfolgreich eliminiert und zugleich eine ausgewogene Farbbalance und überragende optische Leistung erreicht.
Da diese Objektive auch das analoge Filmformat 24x36mm ausleuchten, ist ihr Einsatz auch an einigen geeigneten Analogkameras möglich, was wir Sie allerdings bitten, im Einzelfall bei uns zu erfragen.

DN

DN Objektive - Hochleistungs-Objektive, die ausschließlich für spiegellose Wechselobjektiv-Kameras entwickelt wurden. Die neueste Technologie in der Objektiventwicklung gewährleistet eine hohe optische Leistung, eine kompakte Bauweise und leisen Autofokus. Die hervorragende Telezentrie garantiert scharfe und hochauflösende Bildqualität über die gesamte Bildebene.

IF

Innenfokussierung (IF) - Bei innenfokussierten Objektiven werden zwecks Scharfstellung nur eine oder mehrere Linsengruppen im Inneren des Objektivs bewegt. Dadurch ergeben sich wie bei Rear-Fokus-Objektiven vielerlei Vorteile: Die Innenfokussierung sorgt für ein schnelleres und leiseres Fokussieren. Bei IF-Objektiven bleibt die Baulänge des Objektivs während der Scharfstellung konstant und die Frontlinse rotiert nicht, was Ihnen den bequemen Einsatz von Polfiltern und einer tulpenförmigen Gegenlichtblende erlaubt. Da die Baulänge des Objektivs während der Scharfstellung konstant bleibt, findet bei diesem System keine merkliche Gewichtsverlagerung beim Scharfstellen statt. Dadurch ist das Objektiv zu jedem Zeitpunkt gut ausbalanciert.



Weitere Produktmerkmale:

  • Objektivkonstruktion: 16 Elemente in 11 Gruppen, mit fünf FLD- und vier asphärischen Linsen
  • Innenzoom
  • Innenfokussierung
  • Kompatibel mit Hochgeschwindigkeits-Autofokus
  • Schrittmotor
  • Frontfiltergewinde (Ø 72mm)
  • Unterstützt die Korrektur von Abbildungsfehlern
  • Funktion nur in Kombination mit unterstützenden Kameras verfügbar. Die möglichen Korrekturen und die Autokorrektur können sich je nach Kameramodell unterscheiden.
    Wenn die Korrektur der Abbildungsfehler im Kameramenü an- und ausgeschaltet wird, stellen Sie bitte alle Korrekturoptionen auf „Ein“ („Auto“).
  • Unterstützt DMF und AF+MF
  • Super-Multi-Layer-Vergütung
  • Fokusmodus-Schalter
  • Tulpenförmige Gegenlichtblende (LH756-01)
  • Staub- und spritzwassergeschützter Objektivanschluss
  • Umschaltung zwischen einer linearen und nichtlinearen Übersetzung des Fokusrings (nur für L-Mount)
  • Reflexe und Geisterbilder minimierendes Design
  • Neun gerundete Blendenlamellen
  • Hochpräzises und robustes Messing-Bajonett
  • Handwerkliche Qualität „Made in Japan“
  • Jedes einzelne Objektiv durchläuft das SIGMA-eigene MTF-Messsystem

Technische Daten:

Die unten genannten Daten beziehen sich auf die Version mit L-Mount.
Objektivkonstruktion: 11 Gruppen, 16 Elemente (fünf FLD- und vier asphärische Linsen)|Bildwinkel: 107,0° – 75,4°|Anzahl der Blendenlamellen: 9 (runde Blendenöffnung)|Kleinste Blende: F22|Naheinstellgrenze: 25cm|Größter Abbildungsmaßstab: 1:5,6|Filterdurchmesser: Ø 72mm|Abmessungen (Maximaler Durchmesser × Länge): Ø 77,2mm × 100,6mm|Gewicht: 450g

Anschluss: Sony FE-Mount
Sofort lieferbar.
Abholung am gleichen Tag im Düsseldorfer Geschäft
Preis vor Aktion(en)
954,78
- 90,-
Preis nach Aktionen 864,78
Sie zahlen heute
Nach dem Kauf erhalten Sie 90,- Euro von Sigma zurück. weitere Informationen
954,78
Objektiv für Systemkameras - Vollformat
inkl. MwSt. /

Das Nummer 1 Bildbearbeitungstool
Nur 202,34 statt 349,-

14 Tage kostenloser Rückversand.

Sigma 16-28mm f/2.8 DG DN Contemporary Sony FE-Mount

Kurzprofil

  • Sigma 16-28mm f/2,8 DG DN Contemporary
  • Vollformat-Zoomobjektiv
  • Innenfokussierung
  • kompatibel mit Hochgeschwindigkeits-Autofokus
  • Schrittmotor
  • unterstützt DMF und AF+MF
  • Super-Multi-Layer-Vergütung
  • Fokusmodus-Schalter
  • Frontfiltergewinde (Ø 72mm)
  • unterstützt die Korrektur von Abbildungsfehlern
  • Staub- und spritzwassergeschützter Objektivanschluss

Produktbeschreibung zu Sigma 16-28mm f/2.8 DG DN Contemporary Sony FE-Mount

Langlebig, leicht, leistungsstark. Das Sigma 16-28mm f/2,8 DG DN | Contemporary für Sony FE-Mount überzeugt mit seiner unglaublich kompakten Bauweise, einem Gewicht von nur 450g und einer konstanten Lichtstärke von f/2,8. Es ist perfekt geeignet für Architektur- und Street Fotografen, die ihre Ausrüstung mehrere Stunden mit sich tragen und trotzdem keine Kompromisse in puncto Qualität machen wollen.

Schneller, lautloser Autofokus

Ob bei Street Fotografie, oder bei Videoaufnahmen - Fokussiergeräusche sind immer störend. Hier setzt das 16-28mm auf einen Schrittmotor, was den Autofokus nicht nur schnell, sondern auch geräuschlos macht. Bei der Nutzung des manuellen Fokus erhält man eine lineare, manuelle Fokuskurve, wodurch man den manuellen Fokus sehr gleichmäßig und genau nachstellen kann.

Bildqualität, die begeistert

Wie von Sigma gewohnt, kann das 16-28mm f/2,8 DG DN | Contemporary FE-Mount mit klaren, kontrastreichen Bildern und einer unübertroffenen Schärfe punkten. Diese wird durch Sigmas Super-Multi-Layer-Vergütung (SML) erzielt. Das Objektiv ist mit fünf FLD-Linsen und vier Asphären ausgestattet, wodurch fast keine chromatischen Aberrationen vorhanden sind. Gerade im Weitwinkelbereich ist eine bis in die Bildecken durchgehende Schärfe besonders wichtig. Genau dieser Punkt wird beim Sigma 16-28mm f/2,8 durch die ausgezeichnete Bildfeldwölbung bestens erfüllt.

Bokeh & Blende des Sigma 16-28mm f/2,8 DG DN

Die Bokeh des 16-28mm ist aufgrund der 9 verbauten Blendenlamellen durchgehend kreisrund und weich.

Schlichte und praktische Konstruktion

Das 16-28mm f/2,8 fällt als Weitwinkel-Zoom besonders durch seine kompakte Größe (10cm Länge) und sein geringes Gewicht von nur 450g auf. Zusätzlich zur Abdichtung gegen Staub und Spritzwasser trägt ein massives Messing Bajonett außerdem zur Langlebigkeit des Objektivs bei. Die ausgewählten Materialien sorgen dafür, dass dies die Leistung 16-28mm f/2,8 DG DN | Contemporary selbst bei stark schwankenden Temperaturen nicht beeinträchtigt wird. Hinzu zur gut durchdachten Konstruktion kommt der AF-MF-Schalter, wodurch man beliebig zwischen automatischer und manueller Fokussierung wechseln kann, ohne das Kameramenü zu benutzen.

Weitere Besonderheiten des Sigma 16-28mm f/2,8

Das 16-28mm f/2,8 DG DN | Contemporary Sony E-Mount ist durch seinen Innenzoom komplett formstabil, was besonders in Verwendung mit einem Gimbal sehr praktisch ist, da das Objektiv durchgehend im Gleichgewicht bleibt. Wie von Sigma gewohnt ist bei diesem Objektiv ein Messing-Bajonett verbaut.

Was steckt hinter dem Namen?

Contemporary

Sigmas Contemporary-Produktlinie bietet leistungsstarke Allround-Objektive für den täglichen Einsatz, denn sie kombiniert hohe optische Qualität mit kompakter Bauweise und geringem Gewicht. Die Produktlinie umfasst Standard-, Tele- und Zoom-Objektive, die sich für die unterschiedlichsten Anwendungen eignen, von Schnappschüssen über Landschaftsaufnahmen bis hin zu Reisefotografie.

DG

DG Objektive - SIGMAs DG-Objektive sind für den anspruchsvollen Einsatz an Digitalkameras mit Sensoren bis zum Format 24x36mm (umgangssprachlich Vollformat genannt) konzipiert. Durch den Einsatz modernster Vergütungsverfahren werden Geisterbilder durch Reflexionen an der Sensoroberfläche erfolgreich eliminiert und zugleich eine ausgewogene Farbbalance und überragende optische Leistung erreicht.
Da diese Objektive auch das analoge Filmformat 24x36mm ausleuchten, ist ihr Einsatz auch an einigen geeigneten Analogkameras möglich, was wir Sie allerdings bitten, im Einzelfall bei uns zu erfragen.

DN

DN Objektive - Hochleistungs-Objektive, die ausschließlich für spiegellose Wechselobjektiv-Kameras entwickelt wurden. Die neueste Technologie in der Objektiventwicklung gewährleistet eine hohe optische Leistung, eine kompakte Bauweise und leisen Autofokus. Die hervorragende Telezentrie garantiert scharfe und hochauflösende Bildqualität über die gesamte Bildebene.

IF

Innenfokussierung (IF) - Bei innenfokussierten Objektiven werden zwecks Scharfstellung nur eine oder mehrere Linsengruppen im Inneren des Objektivs bewegt. Dadurch ergeben sich wie bei Rear-Fokus-Objektiven vielerlei Vorteile: Die Innenfokussierung sorgt für ein schnelleres und leiseres Fokussieren. Bei IF-Objektiven bleibt die Baulänge des Objektivs während der Scharfstellung konstant und die Frontlinse rotiert nicht, was Ihnen den bequemen Einsatz von Polfiltern und einer tulpenförmigen Gegenlichtblende erlaubt. Da die Baulänge des Objektivs während der Scharfstellung konstant bleibt, findet bei diesem System keine merkliche Gewichtsverlagerung beim Scharfstellen statt. Dadurch ist das Objektiv zu jedem Zeitpunkt gut ausbalanciert.



Weitere Produktmerkmale:

  • Objektivkonstruktion: 16 Elemente in 11 Gruppen, mit fünf FLD- und vier asphärischen Linsen
  • Innenzoom
  • Innenfokussierung
  • Kompatibel mit Hochgeschwindigkeits-Autofokus
  • Schrittmotor
  • Frontfiltergewinde (Ø 72mm)
  • Unterstützt die Korrektur von Abbildungsfehlern
  • Funktion nur in Kombination mit unterstützenden Kameras verfügbar. Die möglichen Korrekturen und die Autokorrektur können sich je nach Kameramodell unterscheiden.
    Wenn die Korrektur der Abbildungsfehler im Kameramenü an- und ausgeschaltet wird, stellen Sie bitte alle Korrekturoptionen auf „Ein“ („Auto“).
  • Unterstützt DMF und AF+MF
  • Super-Multi-Layer-Vergütung
  • Fokusmodus-Schalter
  • Tulpenförmige Gegenlichtblende (LH756-01)
  • Staub- und spritzwassergeschützter Objektivanschluss
  • Umschaltung zwischen einer linearen und nichtlinearen Übersetzung des Fokusrings (nur für L-Mount)
  • Reflexe und Geisterbilder minimierendes Design
  • Neun gerundete Blendenlamellen
  • Hochpräzises und robustes Messing-Bajonett
  • Handwerkliche Qualität „Made in Japan“
  • Jedes einzelne Objektiv durchläuft das SIGMA-eigene MTF-Messsystem

Technische Daten:

Die unten genannten Daten beziehen sich auf die Version mit L-Mount.
Objektivkonstruktion: 11 Gruppen, 16 Elemente (fünf FLD- und vier asphärische Linsen)|Bildwinkel: 107,0° – 75,4°|Anzahl der Blendenlamellen: 9 (runde Blendenöffnung)|Kleinste Blende: F22|Naheinstellgrenze: 25cm|Größter Abbildungsmaßstab: 1:5,6|Filterdurchmesser: Ø 72mm|Abmessungen (Maximaler Durchmesser × Länge): Ø 77,2mm × 100,6mm|Gewicht: 450g

Sigma 16-28mm f/2.8 DG DN Contemporary Sony FE-Mount

Optik
Brennweite
16 - 28 mm
optischer Zoom
1,75 fach
Lichtstärke f/
2,8
Naheinstellung
0,25 m
max. Abbildungsmaßstab
1:5,6
Objektivtyp
Weitwinkelobjektiv
Zoomobjektiv
Innenfokussierung
ja
Autofokus
ja
Technik
geeignet für
Vollformat
Objektiv-Anschluss
Sony FE-Mount
Ausstattung
Filtergewinde
72 mm
Bildstabilisator
nein
Abmessungen und Gewicht
Länge ca.
100,6 mm
Durchmesser ca.
77,2 mm
Gewicht ca.
450 g
Sonstiges
Farbton
schwarz
Spritzwasserschutz
ja
Lieferumfang
Im Lieferumfang
Frontdeckel, Rückdeckel und Gegenlichtblende
EAN und KAN KAN
EAN
085126206659
KAN
206965

Wird oft zusammen gekauft mit

100,- Cashback 0% Finanzierungs-Aktion Welcome to Alpha Bonus sichern

Sony SEL 70-200mm f/4,0 OSS G

1.011,72

Auch interessant

Hands on: Sigma 28-45mm f/1.8 DG DN Art

Mit dem neuen 28-45mm f/1.8 DG DN ART hat Sigma ein lichtstarkes Zoom-Objektiv für spiegellose Vollformat-Kameras konzipiert. Was dieses Objektiv so alles kann und für wen es vor allem interessant sein könnte, erfährst du in diesem Blogbeitrag

jetzt lesen

Hands On: Sigma 24-70mm F2,8 DG DN II ART - Der neue Standardzoom

Aktuell folgen viele Neuheiten aufeinander, mit der Lumix S9 wurde am selben Tag auch das Sigma 24-70 DG DN II vorgestellt, wir hatten die Chance es auch einmal für den L-Mount zu verwenden, wir haben also mal wieder ein kleines Shooting organisiert und mit der S5IIX einige Fotos gemacht.

Jetzt Informieren

Jetzt die 0% Finanzierung nutzen mit Paypal

Noch heute alle Aktionen sichern und unkompliziert die neue Fotoausrüstung finanzieren.

Jetzt sichern

Kamera Basics #22 — Was sind chromatische Aberrationen?

Wir haben bisher bereits so viele technische Blogartikel gebracht rund um die Basics der Fotografie und Videografie, doch haben wir bisher noch nicht über einen der bekanntesten optischen Fehler (Abbildungsfehler) gesprochen, den chromatischen Aberrationen.

Jetzt lesen

Kamera Basics #21: Einstieg in die Sportfotografie

Wir sagen selbstbewusst, dass dieser Beitrag einer der besten für die Sportfotografie überhaupt ist. Wir versuchen in dem Ratgeber auch auf die verschiedenen Equipmententscheidungen einzugehen und wie man die perfekten Einstellungen findet.

Jetzt lesen

Sigma Cashback

Nutze die aktuelle SIGMA Cashback Aktion und sicher dir beim Kauf von ausgewählten SIGMA-Objektiven bis zu 200,- Euro Cashback.

Jetzt sichern

Hands On: Sigma 500mm DG DN S

Olympia steht vor der Tür! Das heißt, wir können gespannt sein, was für Linsen dieses Jahr erscheinen werden! Mit dieser äußerst kompakten Vollformat Telefestbrennweite mit sagenhaften 500mm kommt ein erster Bolide auf den Markt für Sony Fe und L-Mount.

Jetzt Informieren

Ratgeber für die Mond Fotografie

Um unseren Erdnahen Himmelstrabanten gibt es nicht nur einige Mythen und Erzählungen aus den vergangenen Jahren, nein er ist auch mehr denn je im Fokus der Astronomen, Wissenschaftler und Co. Wir wollen dir in diesem Beitrag einmal die besten Tipps zum Equipment und den Einstellungen für das perfekte Foto vom Mond.

Jetzt lesen